AXA Tierhaftpflicht Bedingungen

Noch keine Bewertungen vorhanden
Für einige Tiere besteht eine Pflicht zur Versicherung. Andere sollten lieber abgesichert werde, da Schadensfälle wahrscheinlich sind. Hier bietet die AXA entsprechende Versicherungsmodelle an.

 
Die AXA bietet für Tierhalter eines Hundes oder eines Pferdes sehr gute Absicherungen an. Je nach Versicherungswunsch gibt es den Basisschutz oder den Premiumschutz. Wir werden in den nächsten Zeilen die Angebote des französischen Anbieters näher unter die Lupe nehmen. Prüfer der Stiftung Warentest loben die hohe Versicherungssumme und die Preisstabilität. Doch im Bereich des Transparenz und Kundenfreundlichkeit gibt es manchmal noch Nachholbedarf.
 
Der Basisschutz
 
Wer sich für den Basisschutz der Tierhalterhaftpflicht entscheidet, erhält von der AXA einen Versicherungssumme in Höhe von fünf Millionen Euro. Diese Summe ist für den Standarttarif sehr hoch. Der Versicherungsschutz ist innerhalb von Europa und der EFTA( Norwegen, Island, Liechtenstein und Schweiz) gültig. Bei Zug- und Reittieren gibt es einen Schutz gegen Flurschäden als auch gegen den ungewollten Deckakt. Weitere Informationen zum Thema gibt es auch auf http://www.tierhalterhaftpflicht-heute.de/axa-tierhalterhaftpflicht-bedingungen/ .
 
BOXflex – Schutz gegen fast alles
 
Die Versicherungssumme ist hier auf 10 Millionen Euro festgelegt. Es besteht ein weltweiter Versicherungsschutz. Neben vielen zusätzlichen Leistungen, sind Pferde auf Fahrtunieren versichert, jedoch nicht das Pferderennen. Selbst Schäden am KFZ werden von der Versicherung übernommen. Durch die Innovationsklausel, werden die Leistungen regelmäßig einem Update unterzogen. Erstaunlicher Weise übernimmt die Police die Vorsorge der Welpen und Fohlen bis zur nächsten Hauptfälligkeit.
 
Was tun wenn mehrere Tiere vorhanden sind
 
Auch wenn mehrere Hunde der gleichen Gatung auf dem Hof bestehen, können sich die Versicherungsnehmer sicher sein, dass die AXA hier auch Lösungen anbietet. Ab dem zweiten Tier gewährt der Anbieter einen Rabatt von bis zu 35 Prozent. Damit haben Hunde-oder Pferdebesitzer eine gewisse Planungssicherheit was die finanziellen Mittel angeht. Denn der Versicherer ist nicht dazu verpflichtet einen Nachlass zu gewähren. Das zeigt auf, wie leistungsorientiert einige Versicherungsgesellschaften arbeiten können.
 
Was ist eigentlich mich Katzen
 
Katzen sind in der Regel über die Hausratversicherung ausreichend versichert. Diese Tiere gelten nicht als gefährlich. Auch wenn mit den Krallen einige kleine Wunden entstehen können, verursachen Hunde und Pferde deutlich mehr und größere Schäden. Wer einen Nachweis für die komplette und kompetente Führung des Tieres vorweisen kann, wird von der Versicherung entsprechend berücksichtigt.

Angaben zur Firma/Mandant: 

Die Lange & Lange GbR ist ein junges Startup Unternehmen. Der Firmensitz befindet sich in Berlin Weißensee. Die Lange & Lange GbR ist eine Online Marketing Firma. Sie produziert Webseiten zu den unterschiedlichsten Thematiken. Die Redaktion verfasst regelmäßig News unter anderen zu Themen aus Wirtschaft und Finanzen.

Pressekontakt: 

Martin Lange
Paul-Oestreich-Straße 6
13086 Berlin
Tel: 030 92092470

Share this