Durch Coaching auf die Überholspur wechseln

Durchschnitt: 1.3 (38 Bewertungen)
Der Puls rast, das Herz schlägt bis zum Hals, wider jeder Vernunft, aber es wartet doch nur eine Routineuntersuchung auf den Patienten. Solchen Angstpatienten kann durch mordernste Coachingmethoden geholfen werden.

Konflikte und Krisen beinhalten immer Chancen, aus einer festgefahren Situation heraus, neue Wege zu beschreiten. Diese Umbrüche können verunsichern und Kraft kosten. Nicht immer reichen da Gespräche mit vertrauten Personen wie Freunde oder Lebenspartner aus, um eine klare Sicht für die eigenen Bedürfnisse in Balance mit dem Umfeld zu bewahren. Es gibt Einbahnstraßen und Sackgassen im Leben, die für einen professionellen Coach sprechen. Für eine Hilfe, die einem professionell und empathisch zugleich zur Seite steht.
 
In den Ballungsgebieten ist es lange kein Thema mehr, einen guten Coach als Wegbegleiter zu finden. Doch richtet sich der Wunsch nach erfolgreicher Krisenbewältigung und Selbstverwirklichung nicht nach der Stadt in der Mensch wohnt. Bleibt demnach Klienten im ländlichen Raum nur der Weg über Internetsitzungen via Skype oder die Anreise in die nächste Stadt für ein passendes Coaching? Zumindest für das Emsland und die Grafschaft Bentheim hat sich mit der Praxis von Bernadette Revermann eine bessere Option ergeben. Ihr Coaching richtet sich gleichermaßen an Menschen in kritischen Lebenslagen und jenen, die ihr Potential bestmöglich entfalten wollen.

Doch wie tauscht Frau Revermann das innerliche Sackgassenschild gegen eine freie Bahn aus? Mit angewandten Methoden wie Wingwave® oder NLP aktiviert Frau Revermann unter anderem die Selbstheilungskräfte und verhilft ihren Klienten, die innewohnenden Ressourcen bewusst nutzen zu können. Kritische Geister, die jetzt hellhörig werden und esoterische Ansätze vermuten, verwechseln diese, mit psychologisch fundiertem Wissen.  Denn, dass sich Blockaden lösen und Ziele dank der Anwendung von Wingwave® erreichen lassen, ist in Fachkreisen der Psychologie hinreichend bekannt bzw. nachgewiesen. Längst bauen Spitzensportler oder Schauspieler auf den psychologischen Nutzen der Wingwave®-Methode um ihre Leistung zu steigern oder Lampenfieber abzubauen. Zudem beinhaltet Bernadette Revermann`s Beratungsarbeit tiefenpsychologische sowie systemische Ansätze um ihren Klienten ganzheitlich Hilfestellung zu gewährleisten.

Was aber haben Bürger von Wingwave® und Co. wenn sie nun gerade nicht Tennis auf höchstniveau spielen? Als Beispiel: Die Angst vor einem Zahnarztbesuch ist weitverbreitet. Manch einer quält sich irgendwie in das Behandlungszimmer, obwohl der Körper in hoher Alarmbereitschaft ist. Der Puls rast, das Herz schlägt bis zum Hals, wider jeder Vernunft, wartet doch „nur“ die Routineuntersuchung auf den Patienten.
Jenen Angstpatienten wird in Frau Revermann´s Praxis geholfen. Die belastenden Situationen, evtl. ausgelöst durch längst vergessene schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit, werden durch den Coach begünstigte, verarbeitende Prozesse in einem Selbst gelöst. Das emotionale Gedächtnis leitet bildlich gesprochen, die unverarbeitete negative Erfahrung in den Aktenschrank als „abgeharkt“ weiter. Somit ist der Klient frei für neue Erfahrungen und der nächste Zahnarztbesuch gestaltet sich wesentlich entspannter.

Genauso gibt es Arbeitnehmer, welche in ihrer jetzigen Anstellung nur eine Einbahnstraße sehen: 30 Jahre Bürotätigkeit für den Chef, um später als Rentner kaum über die Runden zu kommen. Wie ernüchternd, haben die meisten doch lebensfrohere Pläne für ihr Leben gehabt.
Für eine farbenreiche Zukunft braucht es nicht gleich eine Kündigung, aber einige motivierende Sitzungen bei Bernadette Revermann können den entscheidenden Stein ins Rollen bringen. Warten auf eine Lösung, die plötzlich vom Himmel fällt, kann man immer. Erfolgsversprechender ist es aber, die persönlichen Ziele selber in die Hand zu nehmen. Vielmehr als das eigene Leben hat der Mensch nicht für die Verwirklichung der eigenen Träume.
 

Angaben zur Firma/Mandant: 
Bernadette Revermann
Adresse:
Am Wall Nord 52
49808 Lingen (Ems)
E-Mail:
info@bernadette-revermann.de
Telefon:
0591 807 31 22
Mobil:
0177 954 55 31

 

Pressekontakt: 

thynk.media GbR | Tim Freese
(Assistent der Geschäftsführung)
Kaiserstraße 10b
49809 Lingen (Ems)
Fon: 0591 16 26 86 71
Mobil: 0176 649 138 99
Mail: tf@thynk.media
Web: http://thynk.media

Share this