Eine neue Halle für Ersatzteile - VW baut in Breuna

Noch keine Bewertungen vorhanden
Der Volkswagen Konzern baut eine neue große Lagerhalle in Breuna.

In Breuna entsteht eine neue Lagerhalle für Ersatzteile der Classic Parts. Das Gelände soll mehr als 20.000 Quadratkilometer groß sein, was ungefähr drei Fußballplätzen entspricht. Das Gewerbegebiet rund um das Hiddeser Feld besitzt die nötigen Voraussetzungen, um einen optimalen Standort für die Erweiterung des Ersatzteilversandes von VW darzustellen. Zu sehen auch hier: http://www.ndr.de/nachrichten/vwstandorte101.html.

Laut VW-Sprecher Heiko Hillwig ist die Firma Hellmann Investment für den Bau zuständig. Die Bauausführung wird von der Firma Goldbeck geleitet. Seit über 15 Jahren ist VW in diesem Bereich aktiv und hat den größten Standort in Baunatal. Mit der neuen Lagerhalle in Brauna verschiebt sich nun aber nun aber der Fokus auf eine andere Stadt. Die letzte Erweiterung in diesem Bereich gab es in den Jahren 2008 und 2009. Für QTC wurde zudem im Jahre 2012 eine große Fläche in Anspruch genommen, die VW weiter nach Vorne gebracht hat. 

Das Geschäft mit den Autoteilen von VW brummt. Ähnlich wie bei pkwteile.de schafft es der Großkonzern für die nötige Nachfrage zu sorgen.

Share this