Filmkritik verfassen und diskutieren

Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Jeder hat sich schon einmal von einer Filmkritik beeinflussen lassen, entweder vor einem Kinobesuch oder DVD-Abend oder nach dem Filmgenuss.

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

MicrosoftInternetExplorer4

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:"Normale Tabelle";
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-qformat:yes;
mso-style-parent:"";
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:"Calibri","sans-serif";
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-fareast-font-family:"Times New Roman";
mso-fareast-theme-font:minor-fareast;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-bidi-font-family:"Times New Roman";
mso-bidi-theme-font:minor-bidi;}

Jeder hat sich schon einmal von einer Filmkritik beeinflussen lassen, entweder vor einem Kinobesuch oder DVD-Abend oder nach dem Filmgenuss. Nicht immer war man mit dem Autor der Filmkritik einer Meinung, aber da es keine Möglichkeit der direkten Kommunikation gab, hat man sich nur still geärgert oder auch gefreut, falls die Filmkritik dem Leser aus dem Herzen sprach. Eine Film Community bietet an dieser Stelle ganz andere Möglichkeiten. Jeder kann eine Filmkritik schreiben und den Community Mitgliedern die eigene Sicht auf den Streifen darlegen. Daraus kann sich eine anregende Diskussion unter Freunden guter Filme ergeben, aus denen jeder seinen ganz persönlichen Gewinn ziehen kann. Außerdem ist die Vielfalt der Meinungen und der besprochenen Filme ein weiterer großer Vorteil, denn was ein richtiger Filmfreak ist, kennt zwar viele Filme, aber nicht alle aus eigenem Erleben. Durch die Kommunikation mit Gleichgesinnten können Filmfreunde ihr Wissen über Filme deutlich erweitern, was sie wiederum in ihrer Freude an ihrem Hobby bestärkt. Wer Lust hat, formuliert seine eigene Meinung über einen bestimmten Streifen und stellt sie den anderen Teilnehmern zur Diskussion. Es ist doch immer wieder interessant auszutesten, ob man mit seiner eigenen Sichtweise falsch oder richtig liegt, wobei es bei einer Filmkritik eigentlich nicht um die Frage nach Falsch oder Richtig gehen darf. Es geht lediglich darum, das eigene Empfinden über diverse Filme zu erkennen, zu formulieren und mit dem Empfinden anderer Filmfreunde zu vergleichen. Das Ziel ist eine Erweiterung des persönlichen Wissens über Filme – aber das Hauptziel ist, Spaß mit diesem schönen Hobby zu haben.

Share this