"Honour Edition" – 10. AGM-Magazin ab sofort am Kiosk

Noch keine Bewertungen vorhanden
Schöner, abwechslungsreicher, unterhaltsamer - mit der "Honour Edition" ist soeben das 10. AGM-Magazin erschienen.

Schöner, abwechslungsreicher, unterhaltsamer - mit der "Honour Edition" ist soeben das 10. AGM-Magazin erschienen.

Die Hohen Feiertage sind vorbei: Weihnachten ist Geschichte, der Silvesterkater gerade überstanden und auch die Heiligen Drei Könige sind verarztet, aber das AGM-Magazin hat schon wieder allen Grund zum Feiern – mit der aktuellen "Honour Edition" ist die 10. Ausgabe geschafft. Mit 10 Ausgaben befindet sich das Magazin eigentlich immer noch im Kleinkindalter. Aber andererseits ist die erste zweistellige Ausgabe immer ein bedeutender Meilenstein und das AGM-Magazin ist ganz schön erwachsen geworden auf seinem Weg!

Schöner, abwechslungsreicher, unterhaltsamer

"Wir haben sogar noch mehr Spaß als am Anfang und das merkt man dem Heft auch an. Schöner, abwechslungsreicher und unterhaltsamer", betont AGM-Chefredakteur Mikis Wesensbitter. Daran haben die Leser einen entscheidenden Anteil, denn ohne ihren Support und die konstruktive Kritik wäre das AGM-Magazin mit Sicherheit heute nicht das, was es ist!

Der Untertitel der aktuellen AGM-Ausgabe, "Honour Edition", hat nur ein ganz kleines bisschen mit unserem Jubiläum zu tun. Vielmehr verneigen sich die AGM-Macher vor einem der ganz großen Actionhelden, der nun auf die Leinwand zurückkehrt. Arnold Schwarzenegger ist zurück und startet mit THE LAST STAND seine zweite Karriere. Ob er wirklich den Conan noch einmal geben wird, ist zwar unverbürgt, aber schließlich ist an jedem Gerücht etwas Wahres dran. In TOMB RAIDER meldet sich Lara Croft zurück, eine der prägendsten Frauen der Games-Historie. Und was für ein Comeback sie hinlegt!

AGM verleiht erstmals GAMES AWARD

Ehre erweisen die Redakteure auch dem Spiele-Jahr 2012, denn das AGM-Magazin verleiht zum ersten Mal den AGM GAMES AWARD. Wie bei den Heftinhalten insgesamt hat das AGM-Magazin auch hier über den Tellerrand geschaut und nicht nur die populären Videospiele, sondern auch Online-Games und Brettspiele in die Wertung aufgenommen.

Auch das vergangene Filme-Jahr wird noch einmal ausführlich Revue passieren gelassen und dem UNIVERSAL SOLDIER Hochachtung erwiesen, denn diese Reihe wird mit jedem Film besser und intensiver. Das Werk eines der ganz Großen der SEXPLOITATIONBRANCHE, Erwin C. Dietrich, wird in der Erotikrubrik genau unter die Lupe genommen.

Hörbücher ab sofort Teil der Literatur-Sektion

Aber natürlich hält sich das AGM-Magazin nicht nur mit Rückschauen auf, sondern blickt auch nach vorne und betritt dabei gleich noch Neuland. So sind Hörbücher nun ein fester Bestandteil der Literatur-Sektion, schließlich gehen das geschriebene und das gesprochene Wort hier eine erfolgreiche Symbiose ein. Um geschriebene Wörter dreht sich auch der Lifestyle-Bericht, der die Frage beantwortet, ob digitale Erinnerungen besser sind als analoge.

Das und viele weitere spannende Berichte, Reviews und Ausblicke finden sich im neuen AGM-Magazin (Nr. 10), das es ab sofort zum Preis von 5 Euro im Zeitungsladen zu kaufen gibt. Wer sich das Film-, Spiele- und Lifestyle-Magazin lieber bequem nach Hause liefern lassen will, kann das AGM-Magazin im Abonnement bestellen .

Angaben zur Firma/Mandant: 

AGM-Magazin
Frau Jette Klame
Straßmannstr. 25
10249 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 - 89759725
web ..: http://www.agm-magazin.de
email : info@agm-magazin.de

---------
Über das AGM-Magazin
Das AGM-Magazin (früher: Area Games Magazin) erscheint seit seinem Relaunch im Sommer 2012 in neuer Aufmachung. Das Magazin liefert alle zwei Monate spannende Hintergrundberichte zu den neuesten Kinostarts, Testberichte der neuesten und älteren Generationen von Videospielen und -konsolen, gibt Literaturempfehlungen, die weit ab vom Mainstream sind und bringt Kolumnen, die es in sich haben. Die Redakteure und Redakteurinnen des AGM-Magazins sind für ihre Leser unterwegs, sie gehen den Dingen auf den Grund, sprechen Empfehlungen aus und raten auch mal von den in den Medien gehypten Produktionen ab.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt: 

AGM GbR
Frau Jette Klame
Straßmannstr. 25
10249 Berlin

fon ..: 030 - 89759725
web ..: http://www.agm-magazin.de
email : info@agm-magazin.de

Share this