Hubschrauber Grand Canyon - Angebote Für Touren Im Überblick

Noch keine Bewertungen vorhanden
Die angebotenen Flüge lassen sich ganz grob in reine Rundflüge und in solche mit Zwischenlandung aufteilen. Eine Zwischenlandung ermöglicht es dem Besucher, je nach Wunsch interessante weitere Programmpunkte mit einzuplanen.

Die endlosen Weiten der faszinierenden Landschaften der Vereinigten Staaten laden geradezu dazu ein, diese aus luftiger Höhe zu erkunden. Auf diese Weise gewinnt man in kürzester Zeit einen hervorragenden Überblick und ist anschließend außerdem um ein beeindruckendes Erlebnis reicher. Wer den Grand Canyon heutzutage vom Helikopter aus kennenlernen möchte, sieht sich allerdings mit einer Vielzahl an verschiedenen Touren konfrontiert. Das beste Angebot zu finden, ist daher gar nicht so leicht. Im Folgenden beschreiben wir die verfügbaren Angebote und geben einige hilfreiche Tipps zur Auswahl und Buchung.

Die angebotenen Flüge lassen sich ganz grob in reine Rundflüge und in solche mit Zwischenlandung aufteilen. Eine Zwischenlandung ermöglicht es dem Besucher, je nach Wunsch interessante weitere Programmpunkte mit einzuplanen. Zu diesen zählen beispielsweise Bootstouren auf dem Colorado River, ein Besuch des Grand Canyon Skywalk sowie die Teilnahme an einem Picknick oder BBQ im Tal der Schlucht. Wer daran Interesse hat und die notwendige Zeit mitbringt, sollte diese Angebote nutzen.

Grundsätzlich dauern Touren mit Zwischenlandung länger und man bekommt insgesamt mehr zu sehen. Die eindrucksvollen Ausdehnungen dieses Naturwunders werden einem auf diesem Weg so richtig bewusst. Reine Rundflüge sind dagegen für diejenigen Reisenden sehr praktisch, die es vergleichsweise eilig haben und die sich daher schnell den bestmöglichen Überblick verschaffen möchten. In beiden Fällen sind atemberaubende Aussichten und bleibende Erinnerungen garantiert.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Flugplatz. Der Abflug erfolgt je nach gewählter Tour entweder von Las Vegas oder vom Südrand der Schlucht aus, was man bei der Reiseplanung unbedingt berücksichtigen sollte. Flüge ab Las Vegas, in etwa 120 Meilen Entfernung gelegen, führen immer zum Westrand der Schlucht. Die benötigte Zeit beträgt mindestens drei Stunden für reine Flugtouren und bis zu neun Stunden für Touren mit Zwischenlandung, je nach Programm am Boden.

Helikopter, die vom Flugplatz am Südrand aus starten, überfliegen lediglich den Südrand. Solche kompakte Rundflüge nehmen entsprechend nur 30 oder 50 Minuten in Anspruch. Sie sind somit bestens für Besucher geeignet, die auf der Durchreise sind und die sich zusätzlich zu ihren Eindrücken vom Boden aus noch von oben einen besseren Überblick über die ausgedehnte, einmalige Landschaft des Naturwunders verschaffen möchten.

Ganz unabhängig davon, für welche Grand Canyon Hubschraubertour man sich auch entscheidet: es lohnt sich wirklich, bereits vorher zu buchen! Ganz spontan abfliegen zu können, hat zwar seinen Reiz, allerdings sind dann die besten Schnäppchen längst weg, und mit etwas Pech sind die interessantesten Touren schon ausgebucht. Wer früher bucht, fliegt garantiert günstiger und hat obendrein die freie Auswahl.

Hubschrauber Grand Canyon Touren - jetzt das beste Angebot finden und direkt online buchen. Traumhafte Aussichten zum Schnäppchenpreis, mehr unter http://www.grandcanyonhelicoptertourreviews.com/deutsch/grand-canyon-las...

Share this