Hubschrauber Grand Canyon - Touren Und Angebote Finden

Noch keine Bewertungen vorhanden
Hubschraubertouren ab Las Vegas führen stets zum Westrand der Schlucht, der 120 Meilen von der Glücksspielmetropole entfernt liegt. Eine Zwischenlandung kann mit eingeplant werden, beispielsweise um den Grand Canyon Skywalk zu besuchen.

Die atemberaubenden Landschaften im Südwesten der USA gehören ganz eindeutig zu den meistbesuchten Traumzielen schlechthin. Wer in den Vereinigten Staaten Urlaub macht, sollte sich einen Besuch dort auf gar keinen Fall entgehen lassen. Das umfangreiche Angebot an verschiedenen Touren macht es allerdings nicht gerade leicht, die ideale Tour zu finden. Wie man die besten Hubschrauber Grand Canyon Angebote finden und buchen kann, wird im Folgenden ausführlicher beleuchtet. Mit diesen Infos gewappnet sollte es kein Problem sein, sich einen traumhaften Rundflug zum Schnäppchenpreis zu sichern.

Bevor es an die konkrete Auswahl geht, ist es hilfreich, sich ein paar grundlegende Gedanken zu machen: Was möchte man unbedingt sehen und erleben? Wie viel Zeit hat man dafür zur Verfügung? Wie lässt sich der Abstecher zur Schlucht bestmöglich in die sonstige Reiseplanung einbauen? Von den Antworten auf diese Fragen hängt es dann ab, welche Möglichkeiten für Ausflüge sich im Einzelnen ergeben.

Grundsätzlich werden zwei Arten von Helikoptertouren angeboten, reine Rundflüge und Touren mit Zwischenlandung. Aus welchem Angebot man wählen kann, hängt wiederum davon ab, von welchem der zwei Flugplätze aus der Abflug erfolgt.

Hubschraubertouren ab Las Vegas führen stets zum Westrand der Schlucht, der 120 Meilen von der Glücksspielmetropole entfernt liegt. Eine Zwischenlandung kann mit eingeplant werden, beispielsweise um den Grand Canyon Skywalk zu besuchen. Oder um im Tal der Schlucht an Freizeitaktivitäten wie Bootsfahrten auf dem Colorado River oder einem Picknick teilzunehmen. Mit einer solchen Tour kann man sich einen umfassenden Einblick verschaffen, wenn man die dafür benötigte Zeit von drei Stunden ohne Zwischenlandung bis neun Stunden mit Zwischenstopp einplanen kann.

Wer dagegen vom Flugplatz am Südrand der Schlucht aus abfliegt, hat lediglich die Wahl zwischen reinen Rundflügen über den Südrand. Diese dauern entweder 30 oder 50 Minuten. Sie bieten sich speziell für Besucher an, die auf der Durchreise sind und sich in möglichst kurzer Zeit einen guten Überblick verschaffen möchten. Wer nur am Boden bleibt, dem entgeht vieles, und die Ausmaße dieses einmaligen Naturwunders lassen sich am allerbesten aus der Vogelperspektive begreifen.

Zum Schluss noch ein Tipp, der ganz unabhängig von der gewählten Helikoptertour gilt: Es lohnt sich wirklich, schon vorher zu buchen. Wer erst vor Ort bucht oder gar auf gut Glück zum Flugplatz fährt, muss mit Wartezeiten bis zum Abflug und einem eingeschränkten Angebot an freien Plätzen rechnen. Solche Enttäuschungen lassen sich leicht vermeiden, indem man frühzeitig bucht. Auf diese Weise lässt sich auch Geld sparen, denn Schnäppchen sind nur bei rechtzeitiger Buchung zu haben.

Hubschrauber Grand Canyon - Angebote für Rundflüge und Touren im Vergleich. Sichern Sie sich die besten Plätze zum günstigsten Preis, alle Infos unter http://www.grandcanyonhelicopters.org/die-besten-angebote-fur-grand-cany...

Share this