Kundenberater für Energie - Aufgaben & Herausforderungen

Noch keine Bewertungen vorhanden
Das Wirrwarr auf dem Energiemarkt wird immer größer, der Tarifdschungel immer undurchsichtiger. Da ist es kein Wunder, dass seitens des Kunden der Ruf nach Hilfe immer lauter wird. An dieser Stelle kommt der Kundenberater für Energie ins Spiel - wir stellen seinen Aufgabenbereich vor.

Wer kennt es nicht: Unzählige Anbieter, noch mehr Tarife und teilweise himmelhohe Preisunterschiede sind auf dem Energiemarkt inzwischen an der Tagesordnung. Trotz der vielen unterschiedlichen Tarifrechner, die man online findet, kommt in diesen Dschungel selten Ordnung ein. Es kristallisiert sich immer mehr heraus, dass auch eine gehörige Portion Eigenrecherche keine kompetente Beratung ersetzt. Und in der Tat wird der Beruf des Kundenberaters im Energiebereich immer wichtiger.
Die Gründe für einen Stromwechsel sind vielfältig und variieren dabei zwischen dem bloßen Wunsch nach größeren Ersparnissen (Dem Klassiker der Wechselgründe) bis hin zu moralischer Motivation, wenn zum Beispiel kein Atomstrom mehr bezogen werden soll. Der Kundenberater für Energie ist dabei in der Lage auf die individuellen Wünsche eines jeden Kunden einzugehen und sie anschließend mit dem Portfolio abzugleichen. So kann er für den Kunden den Tarif heraussuche, der ihm:

  1. Den besten Tarif bietet
    und
  2. Rücksicht auf die Wünsche und Vorstellungen des Kunden nimmt.

Der Kundenberater braucht für die Ausführung seines Jobs also jede Menge Empathie: Wenn er die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden genau nachvollziehen kann, ist die Chance umso höher, dass ein Tarif gefunden wird, die den Ansprüchen des Kunden entsprechen. Gleichzeitig ist auch wichtig, dass der Berater den Markt kennt wie seine Westentasche. Neue Tarife, neue Anbieter, Stolperfallen und Vertragslaufzeiten kennt er wie seine Westentasche und kann dem Kunden somit unter die Arme greifen. Gleichzeitig ist der Kunde so auch vor unangenehmen Überraschungen im kleingedruckten befreit.
Wer  <a href="http://impeak.de/auf-der-suche-nach-einem-job.html"> auf der Suche nach einem Job </a>ist und sich für den Beruf des Kundenberaters interessiert, sollte also einige Stärken mitbringen. Ein gutes Gespür für die Wünsche des Kunden, Interesse am Fachgebiet der Energie, ein wachsames Auge für aktuelle Entwicklungen und ein überzeugendes Auftreten sind das A und O, um dem Kunden das Gefühl zu geben, sich in guten Händen zu befinden.

Share this