Ratgeberportal über Bioethanol Kamine

Noch keine Bewertungen vorhanden
Immer mehr Menschen besitzen mittlerweile einen Bioethanol Kamin, da er nicht nur Gemütlichkeit ausstrahlt und einfach zu platzieren ist, sondern auch viele weitere Vorteile bietet.

Was ist Bioethanol und wie wird es verwendet?

Bioethanol ist ein Alkohol, der sich hervorragend als Brennstoff für einen Bioethanol Kamin eignet. Überwiegend wird er allerdings als Biokraftstoff verwendet. Bioethanol wird zum Beispiel aus Zuckerrüben, Mais und Weizen gewonnen. Es ist flüssig und besteht aus etwa 95% pflanzlichen Alkoholen. Es ist sehr leicht entflammbar. Eine Raumtemperatur von gerade mal 21 Grad kann ausreichen, um bei falscher Verwendung ein entzündliches und explosionsfähiges Luft-Gemisch zu bilden. Mittlerweile gibt es aber auch Brenngele und Pasten zu kaufen. Diese verbrennen allerdings nicht geruchsfrei, so wie das flüssige Bioethanol, bei dem auch kein Ruß oder Rauch entsteht. Im Gegenteil, es bleiben Verbrennungsrückstände im Kamin, die regelmäßig entsorgt werden müssen. Außerdem hat das flüssige Bioethanol einen wesentlich geringeren Verbrauch, als das Gel oder die Paste.Der einzige Vorteil, den das Brenngel, beziehungsweise die Paste bietet ist, dass es sich nicht so schnell verteilt, wie das flüssige Bioethanol, wenn der Behälter mal versehentlich umgestoßen werden sollte.
Das flüssige Bioethanol wird in eine Brennwanne, beziehungsweise in einen Tank gefüllt. Die maximale Füllmenge muss hierbei beachtet und darf nicht überschritten werden. Als Gel oder Paste ist das Bioethanol in kleinen Dosen erhältlich. Diese wird dann einfach in den Bioethanol Kamin eingesetzt. Es sollten nur lange Streichhölzer oder ein Stabfeuerzeug benutzt werden.

Ist das Heizen mit einem Bioethanol Kamin möglich?

Ein Bioethanol Kamin spendet eine gewisse Wärme. Diese ist allerdings nicht mit der Wärme eines richtigen Kamins oder eines Ofens zu vergleichen. Da man durch das Entstehen von Kohlendioxid unbedingt regelmäßig lüften muss, kann sich nur ein gewisser Teil der Wärme im Raum halten. Der Kamin dient überwiegend zur Dekoration des Raumes und strahlt eine eher gemütliche Wärme und harmonische Atmosphäre aus. Zum reinen Heizen eignet sich der Kamin daher nicht wirklich.
 
Weitere Informationen finden sie auf www.bioethanol-kamin.net

Share this