Tipps zur Gestaltung eines komfortablen Büroplatzes im Freien

Noch keine Bewertungen vorhanden
Jedes Unternehmen braucht einen Platz, an den sich die Mitarbeiter zurückziehen und sich kurz von der Arbeit erholen können. Ein gut ausgestatteter und ordentlicher Außenbereich kann dazu dienen. Im folgenden Artikel erhalten Sie Tipps zur Gestaltung von Außenbereichen, die zum Entspannen einladen.

Viele Studien informieren über die Nachteile, die das lange Arbeiten in geschlossenen Räumen mit sich zieht. Einigen Experten zufolge, kann längeres Sich-Einschließen in vier Wänden zu einem gestörten Verhältnis zur Natur führen (‚Natur-Defizit-Syndrom‘) und wenn man nur wenig Zeit im Freien verbringt Depression oder Ängste erzeugen (Lisa E., Entrepreneur, WHY YOU SHOULD TAKE YOUR WORK OUTDOORS, 2014). Unternehmen sollten daher versuchen den Mitarbeitern einen behaglichen Platz an der frischen Luft zur Verfügung zu stellen, damit sie ein wenig von der frischen Luft einatmen und Sonne tanken können. Das entlastet nicht nur die Bürostühle und die Mitarbeiter selbst, sondern bietet auch psychologische Vorteile. Indem sich die Mitarbeiter die Zeit nehmen, sich nach draußen zu bewegen, können sie sich später besser konzentrieren und Stress abbauen. Bei dem Ausbau und der Gestaltung dieses Platzes im Freien gilt es für Unternehmen ein paar Dinge zu beachten, damit sich die Mitarbeiter wohlfühlen.
Hochwertige Outdoor Stühle und Tische kaufen
Sind die Möbel im Außenbereich bequem, können die Mitarbeiter ihre Pause besser genießen oder auch lockere Meetings abhalten. Dafür sollten Tische und Stühle zur Verfügung stehen, die allen Wetterbedingungen Stand halten. Sind Stühle freischwinger, sind sie nicht wirklich für den Außenbereich gedacht, stattdessen sollten draußen Klappstühle genutzt werden. Überlegen Sie als Unternehmen noch mehr Dinge im Freien anzubieten, sollten Sie über die Anschaffung von weiteren Stühlen und passenden Klapptischen nachdenken. So dient der Außenbereich für weit mehr als nur zum Essen.
Vergessen Sie die Mülleimer und Aschenbecher nicht!
Da die Mitarbeiter hier essen, wird es vermutlich nicht ausbleiben, dass der Außenbereich dreckig wird und sich Müll ansammelt. Es sollte eine Möglichkeit geschaffen werden, draußen den Müll zu entsorgen. Mülleimer, die in der Nähe des Außenbereichs platziert werden, sind eine gute Lösung. Aber draußen wird nicht nur gegessen, einige Mitarbeiter werden auch ihre Raucherpausen im Freien verbringen, vergessen Sie also nicht Aschenbecher aufzustellen. Stehen beide Dinge zur Verfügung, werden die Mitarbeiter eher Ordnung halten und die Sachen nicht einfach auf den Boden werfen.
Dadurch, dass Sie diesen Platz und die nötigen Accessoires zur Verfügung stellen, merken die Mitarbeiter, dass sie und Ihre Gesundheit Ihnen wichtig sind.

Share this