Was ist zu bedenken, wenn man ergonomische Bürostühle kaufen möchte?

Noch keine Bewertungen vorhanden
Ergonomie wird als die Wissenschaft bezeichnet, bei der Produkte im Hinblick auf die natürliche Haltung und Bewegung des Menschen produziert werden. Der folgende Artikel bietet Aufschluss über einige Eigenschaften, die ergonomische Bürostühle haben sollten

Ein Mitarbeiter, der einen Job im Sitzen ausführt, tut dies ca. 40 Stunden in der Woche. Bürostühle können nach so einer langen Zeit ganz schön unbequem werden. So lange zu sitzen kann zu diversen gesundheitlichen Problemen führen. Mitarbeiter leiden daher häufig unter Rückenschmerzen (spine-health.com, OFFICE CHAIR: CHOOSING THE RIGHT ERGONOMIC OFFICE CHAIR, 2017). Andauernder Rückenschmerz kann ein Symptom für schwerwiegendere Krankheiten sein, wie z.B. Spinalstenose oder einen Bandscheibenvorfall. Solche Probleme beeinflussen dann die Produktivität eines Mitarbeiters negativ. Um diese Probleme zu vermeiden, sollten ergonomische Möbel, wie z.B. ergonomische Bürostühle und Tische am Arbeitsplatz zur Verfügung stehen. Solche Möbel unterstützen den Benutzer an den richtigen Stellen und bieten viel Komfort. Und komfortables Sitzen kann die Arbeitsmoral und Produktivität um einiges erhöhen. Es sind diverse ergonomische Stühle auf dem Markt erhältlich. Bevor man allerdings ergonomische Bürostühlekauft, sollte man ein paar Dinge beachten. Einiges davon ist hier aufgeführt:
 
Lendenwirbelstütze
Ganz wichtig ist eine gute Unterstützung der Lendenwirbel. Hiermit ist der Schutz des unteren Bereichs der Wirbelsäule gemeint. Sitzt jemand längere Zeit ohne diese Unterstützung, wir er/sie bald einen krummen Rücken bekommen. Krummes Sitzen belastet den Rücken und es kommt irgendwann zu Rückenschmerzen. Mit einem ergonomischen Stuhl können Mitarbeiter eine gerade Haltung bewahren und bekommen durch die Unterstützung der Lenden weniger Rückenschmerzen (ergo-plus.com, OFFICE ERGONOMICS, HOW TO SELECT THE RIGHT ERGONOMIC OFFICE CHAIR, nd).
 
Arbeitshöhe
Ein weiterer Punkt, der Berücksichtigt werden sollte, ist die Höhenverstellbarkeit. Personen von durchschnittlicher Größe sollten eine Sitzhöhe von 16 - 21 Inches haben (ca. 40- 53 cm über dem Boden) (spine-health.com, OFFICE CHAIR: CHOOSING THE RIGHT ERGONOMIC OFFICE CHAIR, 2017). Die Knie sollten in einem 90° Grad Winkel sein, sodass die Oberschenkel parallel zum Boden sind (lifehacker.com, WHAT TO LOOK FOR IN AN ERGONOMIC CHAIR, 2013). Arbeiten in dieser Position kann Schmerzen im Rücken und in den Beinen vorbeugen.
 
Polsterung
Langes Sitzen in einem Bürostuhl, kann die Hüfte stark unter Druck setzen. Wenn der Stuhl nicht gut gepolstert ist, wird das nur schlimmer und unbequemer. Also sollte beim Kauf von Stühlen auf eine Polsterung geachtet werden, die aus einem bequemen und atmungsaktiven Stoff ist.
 
Es gibt viele Firmen, die ergonomische Büromöbel anbieten. Sie können in Deutschland z.B. bei AJ Produkte Bürostühle kaufen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage.

Share this