Wie die ergonomische Tastatur die Ergonomie des Arbeitsplatzes verbessern kann

Durchschnitt: 5 (32 Bewertungen)
Sie suchen eine ergonomische Tastatur? Wir zeigen und erläutern Ihnen verschiedene Modelle nach Eigenschaften und Ergonomie für den optimalen Arbeitsplatz!

Im Gegensatz zur Situation vor 10 oder 20 Jahren, verbringt der moderne Mensch einen großen Teil seiner Zeit vor dem PC  - sei es in der Freizeit oder aus beruflichen Gründen. Diese veränderten Verhaltensweisen bringen natürlich auch Veränderungen für unseren Körper mit. Viele Stunden in einer Position zu verharren, kann zu unangenehmen Verspannungen in Händen, Handgelenken, Nacken und Rücken führen. Mehr Zeit am PC zu verbringen, bedeutet außerdem meist auch weniger Zeit für einen Bewegungsausgleich aufzubringen, was bei vielen Menschen früher oder später sogar zu dauerhaften Beschwerden führen kann.
Wer täglich bzw. wöchentlich viele Stunden am PC verbringt, sollte deshalb auf eine gute Ergonomie des Arbeitsplatzes achten. Dies ist leider nicht nur mit der Anschaffung eines ergonomischen Bürostuhls getan.
Um ergonomisch richtig und komfortabel zu sitzen, sollten einige Faktoren beachtet werden. Dazu gehört unter anderem, den Sichtabstand des Monitors richtig einzustellen. Dieser sollte sich im Optimalfall bei ca. 50cm einpendeln. Außerdem sollte die oberste Zeile des Desktops in der Waagerechten genauso hoch liegen wie die Augen. Dies wäre der erste Schritt zu einer geraden Sehachse.
Des Weiteren sollte darauf geachtet werden, dass die Füße auf eine feste Unterlage gestellt werden können. Personen mit langen Beinen genügt dazu meist der Fußboden. Personen mit kürzeren Beinen sollten sich dazu eventuell eine verstellbare Fußbank zulegen. Anschließend müssen Schreibtisch und Stuhl so eingestellt werden, dass zwischen Oberschenkel und Unterschenkel, sowie Oberarm und Unterarm ein 90 Grad Winkel entsteht.
Damit dieser Winkel und eine entspannte Position der Oberarme, Unterarme und Handgelenke erreicht werden kann, sind handelsübliche Tastaturen jedoch meist ungeeignet. Sie verfügen selten über eine entsprechende Neigung oder Tastaturteilung, die sich an die physischen Gegebenheiten der Hände und Handgelenke anpasst.
Für eine ergonomisch korrekte und komfortable Haltung der Hände und Arme empfiehlt sich deshalb, eine ergonomische Tastatur, sowie eine ergonomische Maus zu verwenden. Diese Eingabegeräte sind meist etwas wellenartig geformt, wodurch sie die Hände gut an diese anschmiegen können, ohne zu verkrampfen.
Besonders das Arbeiten am Notebook kann dauerhaft zu benannten Verspannungen führen, da diese alles andere als ergonomisch geformt sind und meist auch keinen für die Hände angenehmen Neigungswinkel besitzen.
Deswegen empfiehlt es sich auch bei der Arbeit am Notebook eine zusätzliche ergonomische Tastatur und eine ergonomische Maus anzuschließen, sowie den Neigungswinkel des Bildschirms durch einen Notebookständer zu erhöhen.
Welche Folgen eine dauerhafte ungesunde und nicht ergonomische Sitzhaltung am Arbeitsplatz bzw. PC haben kann, merken besonders viele Berufstägige, die tagtäglich mehrere Stunden im Sitzen vor dem PC verbringen. Häufig wird hier über Rückenschmerzen, Nackenverspannungen oder sogar Rhizarthrose geklagt. Sind diese Beschwerden dauerhaft präsent, sollte jedoch nicht nur der Arbeitsplatz ergonomisch eingerichtet, sondern auch die Beschwerden ärztlich behandelt werden. 
 

Angaben zur Firma/Mandant: 

Für eine ergonomisch korrekte und komfortable Haltung der Hände und Arme empfiehlt sich, eine ergonomische Tastatur, sowie eine ergonomische Maus zu verwenden. Diese Eingabegeräte sind meist etwas wellenartig geformt, wodurch sie die Hände gut an diese anschmiegen können, ohne zu verkrampfen.  Besonders das Arbeiten am Notebook kann dauerhaft zu benannten Verspannungen führen, da diese alles andere als ergonomisch geformt sind und meist auch keinen für die Hände angenehmen Neigungswinkel besitzen. Deswegen empfiehlt es sich auch bei der Arbeit am Notebook eine zusätzliche ergonomische Tastatur und eine ergonomische Maus anzuschließen, sowie den Neigungswinkel des Bildschirms durch einen Notebookständer zu erhöhen. 

 

Pressekontakt: 

Jasmina Dreissel
http://www.ergonomische-tastatur24.de
Hauptstr. 31
45879 Gelsenkirchen 

Share this