Gesellschaft

Der Untergang aller Systeme – neues Buch schreibt Geschichte des Nihilismus fort

„Ein Buch für Keinen“ von Stefan Gruber entwickelt in fulminanten und verstörenden Denkanstößen eine Bibel für alle Novizen des Nihilismus.

„Ein Buch für Keinen“ von Stefan Gruber entwickelt in fulminanten und verstörenden Denkanstößen eine Bibel für alle Novizen des Nihilismus.

GEZ Wahnsinn: Aktion Gläserner Rundfunk läuft an

Auskunftsklagen gegen die GEZ sogen für Ärger bei den Öffentlich Rechtlichen

Auskunftsklagen gegen die GEZ sogen für Ärger bei den Öffentlich Rechtlichen

Nichtanrechnung von Steuervorteilen bei Rückabwicklung einer Fondsbeteiligung

Bei Rückabwicklung einer Fondsbeteiligung eines geschlossenen Immobilienfonds, sind nach dem Bundesgerichtshof Steuervorteile wohl unter Umständen nicht auf den Schadensersatzanspruch anzurechnen.

Bei Rückabwicklung einer Fondsbeteiligung eines geschlossenen Immobilienfonds, sind nach dem Bundesgerichtshof Steuervorteile wohl unter Umständen nicht auf den Schadensersatzanspruch anzurechnen.

Unter Umständen können Lügen beim Vorstellungsgespräch erlaubt sein

Laut Bundesarbeitsgericht (BAG), könne es bei einem Vorstellungsgespräch nicht von Bedeutung sein, dass der Bewerber in der Vergangenheit in ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren involviert war.

Laut Bundesarbeitsgericht (BAG), könne es bei einem Vorstellungsgespräch nicht von Bedeutung sein, dass der Bewerber in der Vergangenheit in ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren involviert war.

Verbesserter Schutz der Anleger vor Falschberatung

Scheinbar sollen Anleger seit dem 01.11.2012 besser vor der Falschberatung durch Anlageberater geschützt werden, weil diese stärker kontrolliert werden sollen.

Scheinbar sollen Anleger seit dem 01.11.2012 besser vor der Falschberatung durch Anlageberater geschützt werden, weil diese stärker kontrolliert werden sollen.

Bundesfinanzhof: Urteil zur Aufrechnung im Insolvenzverfahren

Durch das Urteil vom 25.07.2012 hat der Bundesfinanzhof (BFH) seine bisherige Rechtsprechung geändert. Veränderungen bezüglich der Aufrechnung im Insolvenzverfahren sind die Konsequenz.

Durch das Urteil vom 25.07.2012 hat der Bundesfinanzhof (BFH) seine bisherige Rechtsprechung geändert. Veränderungen bezüglich der Aufrechnung im Insolvenzverfahren sind die Konsequenz.

Probleme zahlreicher Lloyd Schiffsfonds

Häufig sollen Anleger von Schiffsfonds der Lloyd Fonds AG keine oder nicht die erwarteten Ausschüttungen erhalten haben und auch künftig soll mit weiteren Einbußen zu rechnen sein.

Häufig sollen Anleger von Schiffsfonds der Lloyd Fonds AG keine oder nicht die erwarteten Ausschüttungen erhalten haben und auch künftig soll mit weiteren Einbußen zu rechnen sein.

Rechtsanwalt Peter Kimm über neue Möglichkeiten mit koreanischen Unternehmen

Die Koreaner sind da! Wieder ist ein global Player in Deutschland/Hamburg angekommen.

Die Koreaner sind da! Wieder ist ein global Player in Deutschland/Hamburg angekommen.

Safety first: Personenschutz und Security für jeden Anlass

Das D.E.M.- Security Team aus Leipzig

Das D.E.M.- Security Team aus Leipzig

Enterbter Schlusserbe kann Probleme bereiten

Eheleute sollten bei der Aufsetzung ihres Testamentes im Hinblick auf mögliche verbleibende Schlusserben vorsichtig sein

Eheleute sollten bei der Aufsetzung ihres Testamentes im Hinblick auf mögliche verbleibende Schlusserben vorsichtig sein

Internationale Ratingagenturen auch in Deutschland unter Umständen verklagbar

Deutsche Anleger, die aufgrund der Bonitätsbewertungen von Ratingagenturen bei ausländischen Banken ihr Geld investierten, können bei fehlerhafter Bewertung unter Umständen ihr Vermögen retten.

Deutsche Anleger, die aufgrund der Bonitätsbewertungen von Ratingagenturen bei ausländischen Banken ihr Geld investierten, können bei fehlerhafter Bewertung unter Umständen ihr Vermögen retten.

Schifffonds Gebab „MS Luna“ offenbar ebenfalls von der Krise erfasst

Die schlechten Nachrichten für Anleger von Schifffonds lassen anscheinend auch in diesem Jahr nicht nach. Zwischenzeitlich soll auch der Schifffonds Gebab „MS Luna“ von der Krise erfasst worden sein.

Die schlechten Nachrichten für Anleger von Schifffonds lassen anscheinend auch in diesem Jahr nicht nach. Zwischenzeitlich soll auch der Schifffonds Gebab „MS Luna“ von der Krise erfasst worden sein.

Rechtliche Problemstellungen beim Internetauftritt

Viele Unternehmer besitzen heute ihren eigenen Internetauftritt, bei dessen Erstellung insbesondere beachtet werden sollte, dass keine Urheberrechte anderer oder Wettbewerbsrechte verletzt werden.

Viele Unternehmer besitzen heute ihren eigenen Internetauftritt, bei dessen Erstellung insbesondere beachtet werden sollte, dass keine Urheberrechte anderer oder Wettbewerbsrechte verletzt werden.

AGB zur Kostendeckung in Altersvorsorgevertrag können wohl wirksam sein

Klauseln in Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Altersvorsorgeverträgen, nach welchen die Abschluss- und Vertriebskosten auf die Laufzeit der ersten Jahre verteilt werden, sind wohl zulässig.

Klauseln in Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Altersvorsorgeverträgen, nach welchen die Abschluss- und Vertriebskosten auf die Laufzeit der ersten Jahre verteilt werden, sind wohl zulässig.

Vorteile einer Online-Rechtsberatung nutzen

Viele rechtliche Probleme bleiben ungelöst, da die Betroffenen den Gang zum Anwalt scheuen. Grund sind die kaum kalkulierbaren Kosten. Online-Rechtsberatung bietet eine leistungsstarke Alternative.

Viele rechtliche Probleme bleiben ungelöst, da die Betroffenen den Gang zum Anwalt scheuen. Grund sind die kaum kalkulierbaren Kosten. Online-Rechtsberatung bietet eine leistungsstarke Alternative.

Gewährleistungsansprüche im Kaufrecht

Der Bundesgerichtshof urteilte aktuell, wann ein Käufer ein sogenanntes „Montagsauto“ erworben hat und aus diesem Grund ohne Fristsetzung vom geschlossenen Kaufvertrag zurücktreten kann.

Der Bundesgerichtshof urteilte aktuell, wann ein Käufer ein sogenanntes „Montagsauto“ erworben hat und aus diesem Grund ohne Fristsetzung vom geschlossenen Kaufvertrag zurücktreten kann.

Nachlasskapital und Steuerpflicht

Um die Gefahr zu umgehen, eine noch nicht versteuerte Erbschaft anzunehmen, sollten die Erben den Nachlass gründlich auf seine Meldepflicht hin überprüfen lassen.

Um die Gefahr zu umgehen, eine noch nicht versteuerte Erbschaft anzunehmen, sollten die Erben den Nachlass gründlich auf seine Meldepflicht hin überprüfen lassen.

Anscheinend vermehrt Kaufangebote für Hypothekenanleihen der WGF AG

Nachdem die Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG (WGF AG) im vergangenen Jahr Insolvenz beantragt haben soll, haben die Anleger vermehrt Kaufangebote für ihre Hypothekenanleihen erhalten.

Nachdem die Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG (WGF AG) im vergangenen Jahr Insolvenz beantragt haben soll, haben die Anleger vermehrt Kaufangebote für ihre Hypothekenanleihen erhalten.

Barrierefreiheit von Ausflugsschiffen unter der Lupe

Tourismus-Portal Wato.de veröffentlicht Umfrageergebnis Es wurden 250 Reedereien von Ausflugsschiffen zur Barrierefreiheit ihrer Schiffe befragt

Tourismus-Portal Wato.de veröffentlicht Umfrageergebnis
Es wurden 250 Reedereien von Ausflugsschiffen zur Barrierefreiheit ihrer Schiffe befragt

Widerruf bei Medienfonds Montranus 2 anscheinend noch möglich

Für die Anleger des Medienfonds Montranus 2 gibt es scheinbar gute Nachrichten. Möglicherweise könnten nunmehr doch noch Rückforderungsansprüche bestehen.

Für die Anleger des Medienfonds Montranus 2 gibt es scheinbar gute Nachrichten. Möglicherweise könnten nunmehr doch noch Rückforderungsansprüche bestehen.

Inhalt abgleichen