Mit dem richtigen Zubehör zu einem aufgeräumten Bürotisch

Noch keine Bewertungen vorhanden
Das Arbeiten an einem unaufgeräumten Tisch kann die Leistung eines Mitarbeiters erheblich beeinträchtigen. Als Unternehmen sollte man daher in Zubehör investieren, das dabei hilft, den Arbeitsplatz sauber und ordentlich zu halten. Lesen Sie den folgenden Artikel, wenn Sie mehr erfahren möchten.

Das Arbeiten in einem Büro bedeutet nicht nur, Dinge zu Ende zu bringen, sondern sie effizient zu Ende zu bringen. Dafür benötigt man einen Arbeitsplatz, der einem das ermöglicht. Viele Mitarbeiter arbeiten immer nach der gleichen Routine, sie kommen morgens zur Arbeit, arbeiten ihre Aufgaben ab und gehen dann nach Hause. Da das Ziel das Erledigen der anfallenden Aufgaben ist, kommen sie nur selten auf die Idee, die alten Post-its vom Bildschirm zu nehmen oder den Bürotisch aufzuräumen.
Zwar gibt es bestimmt Menschen, die mit Unordnung kein Problem haben, aber in einem Unternehmen, ist sie in der Regel nicht förderlich. Sind z.B. auf einem Tisch viele Dokumente und Ordner gestapelt, ist es nur eine Frage der Zeit bis etwas verloren geht. Keinerlei Ordnung zu haben, führt nicht nur dazu, dass Dinge verloren gehen, es raubt auch wertvolle Zeit, nach diesen verlorenen Sachen zu suchen und dann leidet oft die Leistung der Mitarbeiter (Moore T., Business2Community, WHAT IS DISORGANIZATION COSTING YOUR BUSINESS?, 2016). Haben Bürotische höhenverstellbare Eigenschaften und sind auch die Bürostühle ergonomisch, sollten Unternehmen ihren Mitarbeitern darüber hinaus Alternativen bieten, die dabei helfen, Ordnung am Arbeitsplatz zu halten. Die nachfolgenden Einrichtungsgegenstände helfen dabei, einen ordentlichen Arbeitsplatz zu erhalten und somit die Produktivität zu steigern.
Dokumenthalterungen
Wie bereits erwähnt, verbraucht das Suchen und Finden bzw. das Neuerstellen von Dokumenten ziemlich viel Zeit. Um das zu verhindern, kann man Dokumenthalterungen erwerben. Hier können die Dokumente systematisch abgelegt und schnell gefunden werden, und das direkt am Schreibtisch.
Einmachgläser
Sobald die Ordner nicht mehr auf dem Tisch rumliegen, sollte das übrige Büromaterial ordentlich aufbewahrt werden. Stellen Sie sich vor, Sie finden zum Unterzeichnen eines Dokuments keinen Stift. Um das zu verhindern, können Sie Einmachgläser kaufen. Die Gläser eigenen sich hervorragend zum Verstauen von Stiften usw.
Kablekanal
Etwas anderes, das den Tisch unordentlich erscheinen lässt, sind diverse Kabel. Kabelrinnen, Kablekanal können hier Abhilfe schaffen. Beim nächsten Mal muss der Mitarbeiter nicht erst lange nach dem richtigen Kabel suchen, wenn er eines herausziehen möchte.
Abfalleimer
Sind die Dokumente verstaut, liegt das Zubehör an Ort und Stelle und sind die Kabel nicht mehr durcheinander, sind jetzt noch die Dinge übrig, die nicht häufig gebraucht werden. Dinge, die gar nicht gebraucht werden, können in Abfalleimer geworfen werden, die in der Nähe eines jeden Schreibtisches untergebracht sind.
Zusammenfassend sind konventionelle Büromöbel, wie Stühle, Tische und Schränke die richtige Investition, wenn es darum geht, die Arbeitsplätze sauber und ordentlich zu halten.

Share this