Geldanlage

Strafzinsen auf Geldanlagen – Wie stark sind Privatanleger betroffen?

Die thüringische Skatbank verlangt seit dem 1. November Strafzinsen für Einlagen. Grund dafür sind die Negativzinsen der Europäischen Zentralbank (EZB). Nun bangen viele Anleger um ihre Geldanlage. Doch wer ist davon betroffen und werden weitere Banken dem Beispiel folgen?

Skatbank erhebt Zins auf Geldanlagen

„Best-in-Class-Konzept“ – Beratung auf neuem Niveau

In Zeiten der Finanzkrise sind sich viele Menschen unsicher, wie sie ihr Geld anlegen sollen. Sicherheit und Nachhaltigkeit spielen bei Geldanlagen eine große Rolle. Die Private Banken Makler AG bietet ihren Kunden ein neuartiges Konzept, das eine unabhängige Beratung ins Zentrum stellt

Das richtige Finanzkonzept zu finden, ist eine schwierige Aufgabe. Vor allem in Zeiten der Finanzkrise sind sich viele Menschen unsicher, wie sie ihr Geld anlegen sollen und wo es sicher ist.

Positiver ECOanlagecheck für Beteiligungsangebot der CEPP

Das aktuelle Private Placement der CEPP - Windenergieanlage Rapshagen/Deutschland - wurde in einer unabhängigen Analyse der ECOreporter.de AG im ECOanlagecheck Januar/2013 geprüft und positiv bewertet.

(ddp direct) Neben einer überdurchschnittlichen Nachhaltigkeit und der signifikant hohen Rendite gegenüber aktuellen, vergleichbaren Windenergieprojekten, kommt der ECOanlagecheck zu dem Ergebnis, das

Wie hohe Renditen bieten Kapitalanlagen im Bereich der Beteiligung Solar

Das Geldanlagen-Webportal ökologische-kapitalanlagen meldet, dass die von ihr empfohlene Solarbeteiligung die von ihr prognostizierte Rendite von 6,75 Prozent in 2012 klar übertreffen konnte.

Das Geldanlagen-Webportal ökologische-kapitalanlagen meldet, dass die von ihr empfohlene Solarbeteiligung die von ihr prognostizierte Rendite von 6,75 Prozent in 2012 klar übertreffen konnte.

Oliver Schulz übernimmt Geschäftsführung bei SWORN Capital

- SWORN-Gründer leitet die Geschäfte des Emissionshauses - SWORN-Partner Stefan Winter konzentriert sich künftig verstärkt auf den Vertrieb und baut ihn weiter aus - Personelle Veränderungen tragen den veränderten gesetzlichen Regelungen Rechnung

Seit dem 1. Januar 2013 ist Oliver Schulz neuer Geschäftsführer des Emissionshauses SWORN Capital GmbH.

Mit Disziplin zum Investmentvermögen

Bereits kleine Beträge können beim Investmentsparen angelegt werden.

Bereits kleine Beträge können beim Investmentsparen angelegt werden.

Inhalt abgleichen